Sie sind hier

ClusterAgentur nennt den LCS als gutes Beispiel beim Thema des Monats „Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“

Ingrid Eibner, Logistik-Cluster Schwaben (LCS) e. V. "Der Umfang, was Logistik alles ausmacht, ist schwer sichtbar. Die meisten Leute denken nur an LKWs. Deshalb ist es uns wichtig, die Bedeutung der Logistik und auch die anspruchsvollen Planungs- und Steuerungsprozesse unserer Mitglieder darzustellen. Der Einsatz von Social Media, insbesondere Xing, Facebook und YouTube ist für uns selbstverständlich und hilfreich."
Dienstag, 20. Dezember 2016

Unter dem „Thema des Monats“ veröffentlicht die ClusterAgentur Baden-Württemberg monatlich neue inhaltliche Schwerpunkte für Cluster-organisationen. Diesen Monat wurde die Thematik „Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“ in den Mittelpunkt gerückt. Zu diesem Leitgedanken fand am 6. Dezember 2016 die Tagung der ClustermanagerInnen in Stuttgart statt. Dabei hielt Prof. Dr. Andreas Baetzgen, Professor für Strategische Kommunikation und Branding an der Hochschule der Medien in Stuttgart, einen Impulsvortrag „Wege zum Kunden“. Auf der Seite des Clusterportals berichtet die ClusterAgentur Baden-Württemberg über die im Beitrag erwähnten Grundsätze für eine gelungene Kundenansprache, sowie über die erfolgreiche Vermarktung der regionalen Logistikkompetenz durch den LCS.

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und freuen uns sehr darüber, dass unser gemeinsames Bemühen sichtbar ist und wahrgenommen wird. Es zeigt uns, dass wir auf einem guten Weg sind und nehmen das als Ansporn auch im neuen Jahr durchzustarten.

Gelangen Sie hier zum Beitrag im Clusterportal.

.