Sie sind hier

Fabrikgenerierung - Die anpassungsfähige Fabrik als Teil der Logistikstrategie

Mittwoch, 29. März 2017 (09:00)
Seminar
Kooperationszentrum Verkehr und Logistik Ulm/Augsburg

IHK Ulm

240,00 €
Paraskevi Avanidou
0731 / 173-149
avanidou@ulm.ihk.de

Die Globalisierung ringt den Unternehmen immer kürzere Lieferzeiten bei höchster Produktqualität und stabilen Preisen ab. Sich ständig ändernde Produkte, Prozesse und Produktionsverfahren erhöhen den Anpassungsdruck. Kein Unternehmen entkommt den Anforderungen des immer härteren Wettbewerbs. Der Markt bestimmt die Fabrikstrukturen!

Die Antwort auf diese unvorhersehbaren und turbulenten Marktentwicklungen lautet „Schaffung von wandlungsfähige Fabriken“ sowohl für bestehende als auch für auf der „Grünen Wiese“ entstehende Objekte.

Im Seminar werden Ihnen die wichtigsten Aspekte der Fabrikplanung behandelt und anhand von Fallbeispielen diskutiert. Schwerpunktmäßig werden die Vorgehensweisen für die Projektphasen Analyse, Konzeption, Detail- und Ausführungsplanung behandelt sowie Ansätze und Möglichkeiten, die zu einer individuellen und wirtschaftlichen Lösung führen.

Aus dem Inhalt:
•Grundsätze, Begriffe, Definitionen
•Planungsgrundlagen / Analyse / Konzeption / Detailplanung
•Generalbebauungsplanung / Block- und Feinlayoutentwicklung
•Entscheidungssicherheit
•Bilanz