Sie sind hier

News aus dem Netzwerk: European Food Network stärker in Nordeuropa - Dachser gewinnt Bring Frigo als langfristigen Partner für das europäische Stückgutnetz für Lebensmittel

v.l. Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics und Peter Haveneth, Managing Director Bring Frigo AB
v.l. Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics und Peter Haveneth, Managing Director Bring Frigo AB
Dienstag, 24. September 2019

Der schwedische Lebensmittellogistiker Bring Frigo ist neuer Partner im European Food Network. Damit verbindet das Unternehmen die Länder Schweden, Norwegen und Finnland noch enger mit dem europäischen Lebensmittelnetzwerk. Kunden profitieren von effizienten Prozessen und einheitlichen Qualitätsstandards.

Seit Januar 2018 ist Bring Frigo bereits als Korrespondent an das European Food Network angebunden. Ende August wurde nun die langfristige Partnerschaftsvereinbarung in München offiziell unterzeichnet.

„Das European Food Network ist erste Wahl, wenn es um Lebensmittellogistik in Europa geht. Bring Frigo ist eine ideale Ergänzung“, erklärt Alfred Miller, Managing Director, Dachser Food Logistics. „Was uns verbindet, ist das Streben nach höchster Qualität und Effizienz. Mit Bring Frigo als vollwertigem Partner können wir für Kunden in ganz Europa die Märkte noch enger vernetzen und ganzheitliche Lösungen anbieten.“

Die Partner des Netzwerks verpflichten sich zu einheitlichen Prozess- und Qualitätsstandards. Dank vernetzter IT-Systeme sind alle sendungsrelevanten Prozesse transparent. Dies ermöglicht eine effiziente Steuerung des Warentransports und lückenlose, schnelle Informationen über die komplette Lieferkette. Darüber hinaus greift der einheitliche Produktstandard vivengo mit definierten Laufzeiten.

„Mit dem Beitritt zum European Food Network haben wir eine wichtige strategische Entscheidung getroffen, von der unsere Kunden stark profitieren werden“, sagt Peter Haveneth, Managing Director at Bring Frigo AB. „Als Partner haben wir die Möglichkeit, uns eng mit den restlichen Mitgliedern des European Food Networks zu verzahnen, um gemeinsam noch effizientere, grenzüberschreitende Kundenlösungen zu entwickeln.“

Bring Frigo ist der führende Dienstleister für temperaturgeführte Transporte in Skandinavien. Das BRC-zertifizierte Unternehmen mit Hauptsitz in Helsingborg hat 16 Standorte und verfügt über rund 800 lebensmittelklassifizierte Fahrzeuge.
Das European Food Network ist mit 12 Partnern, 10 Korrespondenten und regelmäßigen Linienverkehren in 34 Länder das umfassendste Netzwerk für Lebensmitteltransporte in Europa. Mit über 223 Standorten, zwei Millionen Quadratmeter Lagerfläche und 11.350 Kühlfahrzeugen werden insgesamt 537 Millionen Konsumenten auf dem gesamten Kontinent erreicht.

.