Sie sind hier

Ulmer Logistik Meeting (U.L.M.) 2017 - Zeitenwende in der City-Logistik

Donnerstag, 16. November 2017 (
13:00 - 19:30
)
Fachtagung
Hochschule Ulm und Hochschule Neu-Ulm

Hochschule Ulm
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Die Veranstaltung findet in der Aula im B-Gebäude statt.

€ 80,- inklusive Tagungsunterlagen und Bewirtung. Studierende und Mitglieder der Hochschulen Ulm und Neu-Ulm und Mitglieder der IHK Ulm kostenfrei. Verein Pro! Hochschule Ulm e. V.: Förder mitglieder 40,- €, Mitglieder 60,- €
Prof. Dr.-Ing. Klaus-Peter Franke
0731/50-28121
franke@hs-ulm.de

Ulmer Logistik Meeting (U.L.M.) 2017 - Zeitenwende in der City-Logistik

Das Ulmer Logistik Meeting findet seit 2007 als Gemeinschaftsveranstaltung der Hochschulen Ulm und Neu-Ulm statt. Die Hochschulen bieten Logistikexperten aus der Region die Plattform für einen Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu aktuellen Logistik-Themen.

16. U.L.M. am 16. November 2017

Dem diesjährigen, 16. U.L.M. liegt ein brandaktuelles Thema zugrunde: Wie kann die City-Logistik der Zukunft effizient und nachhaltig gestaltet werden?
Dazu laden Sie die Hochschulen Ulm und Neu-Ulm recht herzlichen ein.

Das vielfältige Programm beleuchtet die Anforderungen und innovative Lösungen für die urbane Logistik. Freuen Sie sich auf zahlreiche Expertenvorträge: Vertreter der gewerblichen Wirtschaft, von Kommunen und Politik werden über ihre Ansichten hinsichtlich der Praktikabilität und Umweltfreundlichkeit von City-Logistik-Lösungen berichten und große Logistikdienstleister ihre Erfahrungen und Konzepte zur City-Logistik von morgen vorstellen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit zur Teilnahme an aufschlussreichen Fachdiskussionen und einem informativen Austausch beim gemütlichen Ausklang.

Download Veranstaltungsflyer

 

Die Anmeldung wird bis 9.11.2017 erbeten und erfolgt unter www.ulmer-logistik-meeting.de.

Agenda

 

16. November 2017

13:00 Begrüßung
Prof. Norbert Bartneck /
Prof. Klaus-Peter Franke, Hochschule Ulm

13:10

Anforderungen an die urbane Logistik
Moderation: Prof. Dieter Buchberger,
Hochschule Ulm

Sicht der gewerblichen Wirtschaft
Simon Pflüger, IHK Ulm

Sicht der Kommune
Tim von Winning, Stadt Ulm

Sicht der Politik
Simone Lutz, Ministerium für Verkehr
Baden-Württemberg

14:50 Pause

15:10

Innovative Lösungen für die
urbane Logistik

Moderation: Prof. Oliver Kunze,
Hochschule Neu-Ulm

Letzte-Meile-Konzepte der DHL
Thomas Königs, DHL Paket GmbH, Bonn

Letzte-Meile-Konzepte von UPS
Rainer Kiehl, UPS Deutschland
S.à.r.l. & Co. OHG, Neuss

Innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle
zur Belieferung der Innenstadt

Hella Abidi,
DACHSER Group SE & Co. KG, Kempten

16:50 Pause
17:10

Innovative Lösungen für die
urbane Logistik – Fortsetzung

IoT Lösungen auf LoRaWAN Basis
für urbane Logistik-Konzepte

Viktor Kostic, telent GmbH, Backnang

RegLog – City-Logistik für Regensburg –
ein Erfahrungsbericht

Harald Weininger, Fördervereinigung
Güterverkehrslogistik Regensburg e.V.

Elektrifizierung schwerer Lkw im
urbanen Umfeld – Case Study

Eva Treu, Hochschule Ulm

18:40 Schlussworte / Verabschiedung
Prof. Norbert Bartneck /
Prof. Klaus-Peter Franke, Hochschule Ulm
18:50 - 19:30 Get together

 

Wir wünschen eine spannende Veranstaltung mit zahlreichen Vorträgen und ausreichend Gelegenheit für Fachdiskussionen.