PR-Werkstatt für Frühaufsteher – Reichweite auf LinkedIn

Reichweite auf Linkedin? Ein Dauerbrenner. Was derzeit funktioniert und was nicht, hat Richard van den Blom auf über 120 Seiten Algorithm Insights veröffentlicht.

In der PR-Werkstatt am 18. April schauen wir uns gemeinsam die wichtigsten Passagen der Studie an und diskutieren seine Erkenntnisse.

Das Angebot der PR-Werkstatt richtet sich an alle, die mit Kommunikation in der Logistikbranche zu tun haben. Unser Ziel ist es, voneinander zu lernen, damit die gesamte Branche besser kommunizieren kann. PR-Verantwortliche aus der Logistik finden in der PR-Werkstatt einen Kreis zum kollegialen Austausch.

Der PR-Werkstatt findet einmal im Quartal statt und dauert genau 1,5 Stunden. Moderiert wird sie von PR-Beraterin Gisela Blaas von COM.SENSE. Gastgeberin ist Ingrid Eibner, Geschäftsführerin des Logistik Clusters Schwaben. Die Teilnahme kostet nichts außer Zeit.

Das Format lebt vom Input jedes Einzelnen. Erfahrungen, Praxisbeispiele und Fragen sind immer und in jeder Form willkommen. Eine eingeschaltete Kamera und offene Mikrofone sind Pflicht.

Um Anmeldung wird gebeten. Der Einwahllink wird einen Tag vor der Veranstaltung verschickt.

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

  • 1Typ auswählen
  • 2Anmeldung
  • 3Bezahlung
  • 4Bestätigung
Kostenlose Anmeldung
Verfügbare Tickets: Unbegrenzt
Das "Kostenlose Anmeldung"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Datum

18 April 2024

Uhrzeit

8:00 - 9:30

Hinweis

Anmeldung erforderlich,
virtuelle Veranstaltung

Veranstalter

Logistik-Cluster Schwaben (LCS) e.V.
E-Mail
eibner@logistik-schwaben.de
ANMELDEN